> Göppinger Orgelwoche

Das Abschlusskonzert der Göppinger Orgelwoche :

Sonntag, 11.10.15
St. Maria Göppingen
17.00 Uhr l Eintritt 12 Euro

Mit den Rottenburger Domsingknaben
Peter Lorenz, Leitung
Kirchenmusikdirektor Thomas Gindele, Orgel

Knabenchöre haben in der Kirchenmusik eine lange Tradition. Immer wieder aufs Neue faszinieren die hellen und klaren Knabenstimmen im Zusammenklang mit den jungen Männerstimmen. Faszinierend ist auch zu erleben, mit welcher Selbstverständlichkeit die Kinder große Werke der Musikliteratur interpretieren. Beim Abschlusskonzert der Orgelwoche, das gleichzeitig der Abschied von KMD Thomas Gindele von der Orgelwoche ist, wird der Knabenchor überwiegend Werke für Chor und Orgel aus England, Deutschland, Frankreich und Holland interpretieren.

 

Programm :

George Rathbone 1874-1951
Rejoice in the Lord always (Chor und Orgel)

Samuel Sebastian Wesley 1810-1876
Thou wilt keep him in perfect peace (Chor und Orgel)

Louis Vierne 1870 - 1937
Orgelsymphonie Nr. 1, op. 14
4. Satz – Allegro vivace

Gabriel Fauré 1845-1924
Cantique de Jean Racine op. 11 (Chor und Orgel)

Heinrich Schütz 1585-1672
Meine Seele erhebt den Herren
aus 12 geistliche Gesänge 1657 op. 13 Nr. 7

Johann Sebastian Bach 1685 - 1750
Fuge in G-Dur, BWV 577 (Für Orgel)

Anton Bruckner 1824-1896
Tota pulchra es Maria

Franz Biebl 1906-2001
Ave Maria (Männerchor a capella)

Flor Peeters 1903-1986
Te Deum laudamus (Männerchor und Orgel)

Flor Peeters
Toccata für Orgel
Aus der “Suite modale”

John Rutter *1945
The Lord is my shepherd (Chor und Orgel)
O clap your hands (Chor und Orgel)

 

Rottenburger Domsingknaben
Der Chor der Rottenburger Domsingknaben entstand 1960 auf Initiative des damaligen Domkapellmeisters Harald Kugler. Seit 2010 liegt die Leitung in den Händen von Domkantor Peter Lorenz.
Wie allen Chören am Dom, so obliegt auch den Domsingknaben die Pflege der gesamten abendländischen geistlichen Chorliteratur, von der Gregorianik bis zur Moderne. Neben dem liturgischen Dienst sind die Rottenburger Domsingknaben mit ihrem Konzertchor auch zu Gottesdiensten und Konzerten in der näheren und weiteren Umgebung sowie im Ausland unterwegs. So sangen sie u.a. 2013 in der Dresdner Hofkirche und 2014 in der Kathedrale Notre Dame de Paris im Rahmen des Internationalen Pueri Cantores-Festivals.
Peter Lorenz | Domkantor
Studium der Kirchenmusik an der Kirchenmusikhochschule Rottenburg und an der Musikhochschule Stuttgart u. a. bei Jon Laukvik (Orgel) und Dieter Kurz (Chorleitung). Meisterkurse in Chorleitung (u. a. zur historischen Aufführungspraxis bei Hermann Max und Manfred Cordes) sowie ein Kontaktstudium im Fach Traversflöte bei Hans-Joachim Fuss. Nach dem A-Examen 1992 hauptamtlicher Kirchen¬¬musiker der Gemeinden St. Johannes und Christkönig in Backnang.
2001 musikalischer Leiter der Bischof-Manfred-Müller-Schule in Regensburg und von 2002 bis 2012 Musiklehrer am Rottenburger St. Meinrad-Gymnasium. Seit September 2010 Domkantor am Rottenburger Dom. Daneben seit dem Wintersemester 2014/15 Lehrbeauftragter für Orchesterleitung an der Hochschule für Kirchenmusik in Rottenburg und seit Januar 2015 Leitung des Südwestdeutschen Kammerchors Tübingen.
Thomas Gindele | Orgel
Studium der Kirchenmusik an der Bischöflichen Hochschule in Rottenburg sowie Orgel an der Musikhochschule Zürich bei Prof. Stefan Johannes Bleicher (Abschluss mit Auszeichnung). Seit 1989 hauptamtlichen Kirchenmusiker der Gemeinden St. Maria und Christkönig in Göppingen und Dekanatskirchenmusiker für das Dekanat Göppingen.
Im Jahr 2000 Ernennung zum Bischöflichen Orgelsachverständigen sowie 2008 zum Kirchenmusikdirektor. Von 2010 - 2012 Lehrbeauftragter für Orgelbaukunde an der
Staatlichen Musikhochschule in Trossingen. 2012 Ernennung zum Regionalkantor der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit dem Schwerpunkt Jugendchorleitung. Ab November 2015 Musikdozent am Wilhelmsstift in Tübingen sowie Regionalkantor der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Weitere Tätigkeit als Stimmbildner, Sänger und Dozent für Chorleitung und Orgel bei überregionalen Fortbildungen. Außerdem ist er als Herausgeber von Notenausgaben tätig. CD Aufnahmen.

 


 

Impressum | Hinweise | Kontakt | Mail an Webmaster | Kontaktpersonen und Kartenbestellungen | © 2015 Göppinger Orgelwoche Stand : 17.08.2015