Das Abschlußkonzert der Göppinger Orgelwoche :
St. Maria, Göppingen

Sonntag, 12. Oktober 2008, 18.00 Uhr
Eintritt 10,00 Euro

Abschlusskonzert der Orgelwoche
Das Holz das singt
Orgel trifft Marimbaphon & Vibraphon

Jasmin Kolberg, Marimbaphon/Vibraphon
Thomas Gindele, Orgel

Programmdownload als PDF

 

 

 

 

Las maderas que cantan" - "das Holz, das singt" ist ein in Mexiko gebräuchlicher Ausdruck für die Marimbaphon. Im Konzert „Orgel trifft Marimbaphon/Vibraphon“ begegnen sich zwei unverwechselbare Klangwelten. Die Orgel als Synonym des sakralen Klangs verbindet sich mit perkussiv melodischen Elementen des Marimbaphons und des Vibraphons.
Die neue Klanglichkeit wird mit einem breit angelegten Programm vorgestellt, das den Bogen von der Romantik bis zu südamerikanisch rhythmischer Musik spannt und zugleich die Stärken beider Instrumente ins rechte Licht rückt. Ergänzend werden beide Interpreten mit solistischen Vorträgen ihr Können unter Beweis stellen. Jasmin Kolberg und Thomas Gindele sind für ihr Instrument im Göppinger Raum und weit darüber hinaus Impulsgeber. Jasmin Kolberg begeistert auf internationalen Konzertpodien und Festivals in den USA, Japan, Südafrika und Europa ihre Zuhörer.


Jasmin Kolberg
Als Tochter einer Geigerin und eines Perkussionisten und Schlaginstrumentenbauers wuchs Jasmin Kolberg inmitten hunderter verschiedenster Schlaginstrumente auf. Im Alter von sieben Jahren begann sie ihre musikalische Ausbildung in den Fächern Schlagzeug, Violine und Klavier. Ihr klassisches Schlagzeugstudium an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Klaus Treßelt schloss sie 2000 mit Auszeichnung ab. Im Anschluss studierte sie Marimba in der Solistenklasse von Prof. Eric Sammut und Prof. Frédéric Macarez am Conservatoire Supérieur de Paris sowie bei dem Marimba-Virtuosen Leigh Howard Stevens in New York. Wichtige musikalische Impulse erhielt sie durch Meisterkurse bei Gordon Stout, Keiko Abe, Michael Burritt und von der renommierten Schlagzeugsolistin Robyn Schulkowsky. Preisträgerin von Wettbewerben wie der "2nd World Marimba Competition" Okaya, Japan, und dem Stipendienwettbewerb der "Yamaha Foundation of Europe". Dozentin für Meisterkurse an europäischen Musikhochschulen und Jurymitglied in internationalen Schlagzeugwettbewerben. Seit 2007 Dozentin für Marimbaphon an der Royal Scottish Academy of Music in Glasgow. Das musikalische Spektrum der Perkussionistin umfasst Solokonzerte, Auftritte mit Sinfonieorchestern, Kammermusik- und Percussionsensembles sowie Rundfunk- und Fernsehaufnahmen. Eigene Kompositionen und Bearbeitungen für Marimbaphon und andere Schlaginstrumente.

 

 

 

Thomas Gindele kam als Mitglied eines Knabenchores früh mit Kirchenmusik in Berührung. Studium der Kirchenmusik an der Bischöflichen Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg/Stuttgart. Daneben privates Gesangsstudium bei Prof. Bernhard Jäger in Stuttgart. Seit 1989 Dekanatskirchenmusiker in Göppingen. Gleichzeitig Organist und Chorleiter in der katholischen Gesamtkirchengemeinde Göppingen. Im Jahr 2000 Beauftragung zum Bischöflichen Orgelsachverständigen der Diözese Rottenburg/Stuttgart für die Dekanate Göppingen, Geislingen, Heidenheim und Neresheim. Tätigkeit als Stimmbildner, sowie als Mitherausgeber von Noten. Von 2002 - 2005 Lehrdiplom Orgelstudium an der Musikhochschule Zürich/ Winterthur bei Prof. Stefan Johannes Bleicher. Abschluss mit Auszeichnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Programm :

Claude Debussy (1862-1918) “Doctor Gradus ad Parnassum” aus “Children’s Corner” Marimbaphon – Solo
Bernhard Krol (*1920) Vier Biblische Visionen „und es erschien ihm“, op. 147, Für Vibraphon und Orgel

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) Dorische Toccata, BWV 538, Für Orgel
Johann Sebastian Bach Fuge aus der Sonate g-Moll für Violine Solo, BWV 1001, Marimbaphon-Solo
Olivier Messiaen (1908 – 1992) „Apparation de l’Église Éternelle“ (1932) Für Orgel (mp3)
Serge Folie Baltracan (2002) - Duo in fünf Variationen, für Vibraphon und Orgel
Astor Piazolla (1921 – 1992) Libertango – Arrangement: Eric Sammut
Ney Rosauro (*1952) Concerto für Marimbaphon und Orgel

Impressum | Hinweise | Kontakt | Mail an Webmaster | Kontaktpersonen und Kartenbestellungen | © 2015 Göppinger Orgelwoche Stand : 17.08.2015